Eine Fahrt mit dem Flugzeug

Eine Fahrt mit dem Flugzeug 1. Wie ist ein typischer Flughafen? 2. Wie kann man Flugkarten besorgen? 3. Wie geht die Abfertigung der Fluggäste? 4. Was passiert nach dem Einsteigen?   Mit dem Flugzeug fährt man bei uns vor allem ins Ausland. Die Flughäfen befinden sich meistens weit von den Stadtzentren entfernt. Ungarns internationaler Flughafen […]

Eine Fahrt mit dem Flugzeug

1. Wie ist ein typischer Flughafen?

2. Wie kann man Flugkarten besorgen?

3. Wie geht die Abfertigung der Fluggäste?

4. Was passiert nach dem Einsteigen?

 

Mit dem Flugzeug fährt man bei uns vor allem ins Ausland. Die Flughäfen befinden sich meistens weit von den Stadtzentren entfernt. Ungarns internationaler Flughafen heißt Ferihegy und hat zwei Terminals.( Ferihegy 1 ist 20 km, Ferihegy 2 ist 24 km vom Budapester Stadtzentrum entfernt.)Auf Terminal 1 landen die Maschinen der ausländischen Fluggesellschaften aus New York und aus Wien. Auf Terminal 2 landen die Maschinen von MALÉV, MALÉV AIR FRANCE aus Paris, von MALÉV ALITALIA und LUFTHANSA. Es gibt in jeder Stadt ein zuverlässiges Zubringerbusnetz. Diese Busse verkehren zwischen den verschiedensten Teilen der Großstadt und dem Flughafen. Zubringerbusse verkehren auch zwischen dem Flughafengebäude und dem Flugzeug, in dem Fall, wenn man nicht direkt durch den Schlauchtunnel einsteigen kann.

Die Flugscheine sind schon im voraus zu buchen. Am besten lässt man es von einem Reisebüro machen, dann braucht man nicht extra hinzufahren. Dort kann man auch die Flugtickets abholen. Man kann – immer öfter – via Internet das günstigste Angebot raussuchen. Vor dem Abflug kann man nur selten ein Flugticket bekommen. Man bekommt auch seine Bordkarte, damit man sieht, wo man in der Maschine sitzt. Man kann auch seine Wünsche äußern, wenn möglich, werden sie erfüllt.

Es ist angebracht, zwei Stunden vor dem Start am Flughafen zu sein, denn es gibt einige Formalitäten, die erledigt werden müssen. Dort wird das Gepäck abgewogen und durchleuchtet. Man darf 20 kg Gepäck aufgeben. Hat man Übergepäck, muss man eine bestimmte Gebühr zahlen. Das abgegebene Gepäck wird durchleuchtet, damit man sieht, ob nicht etwas Verdächtiges darin steckt. Man darf nur eine Handtasche an Bord mitnehmen. Es ist deshalb empfehlenswert, die Wertsachen, die persönlichen Dokumente, die Medikamente usw. in die Handtasche zu packen. Mit der Bordkarte in der Hand